Rattanmöbel sind ein altes Kulturerbe

Bereits im Mittelalter entstanden Handelsbeziehungen zwischen dem Orient und Okzident und Reisende brachten Objekte und Möbel aus Rattan aus Asien mit, die auch heute noch bei uns geschätzt werden.

Allmählich wurde das Flechthandwerk zur Möbelherstellung übernommen. Insbesondere Möbel der französischen Stile „Régence“ und „Louis XV“ bezeugten die zunehmende Wertschätzung dieser Art Möbel. Doch erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden, aufgrund immer stärkerer Handelsbeziehungen, auch in unseren Breiten Möbel aus Rattan hergestellt. Außerdem wurden sowohl fertige Rattanmöbel als auch Rattanstränge importiert, aus welchen dann direkt in Frankreich Möbel angefertigt wurden.

Heute gibt es noch einige wenige Werkstätten in Frankreich und Europa, doch der Großteil der Rattanmöbel stammt aus Indonesien und seit kurzem auch aus China.

Gerade in Indonesien hat die Arbeit mit Rattan eine lange Tradition und die Hersteller unterhalten und pflegen gute Beziehungen zu den westlichen Möbelhändlern. Heute vereinen ihre Produkte die alten Traditionen der Möbelanfertigung mit den Lebensgewohnheiten und Vorlieben des Westens. Ihr Sortiment wurde um moderne Möbel und Entwürfe erweitert, die sich gut in die moderne Einrichtung unserer Wohnungen einfügen.

Schöne und angesagte Rattanprodukte

Genau das möchte Ihnen Rotin Design mit seinen schönen, modernen Rattansesseln und -stühlen bieten. Unsere Modelle folgen mit ihrer klaren Linienführung dem Zeitgeist und vereinen Stabilität mit Sitzkomfort. Das große Fachwissen der indonesischen Werkstätten ermöglicht es uns, dank einer breiten Palette an Farben, Ausführungen und Texturen, Ihnen ein großes Sortiment an hochwertigen Produkten bieten zu können. Und das zu attraktiven Preisen dank des Direktverkaufs.

 

Erzählen Sie Ihren Freunden von uns: